europe-africa-rodeo

AUF NACH AFRIKA

Von rauen Gebirgszügen in die Weite der Wüste...

2023 geht es wieder nach Afrika! Der älteste Kontinent wartet mit unzähligen Gegensätzen auf uns. Von rauen Gebirgszügen in die Weite der Wüste, von palmenreichen Oasen in charmante Städte, bunte Märkte und steinige Täler, orientalisches Essen und gleißende Hitze…

Die Regeln sind einfach:
Nach Afrika mit einem Kleinwagen oder mit einem kleinen Motorrad: auf 50 PS begrenzt.

Das Europe-Africa Rodeo ist eine Low Budget Rallye, bei der Spaß und Abenteuer im Vordergrund stehen. Es geht nicht um Geschwindigkeit, sondern einzig und allein ums gemeinsame Durchkommen. Die Spielwiese befindet sich im Atlasgebirge, geht bis in die Sahara und der Atlantische Ozean gehört ebenfalls dazu.

Bist du bereit für den Trip deines Lebens? Dann verliere keine Zeit und melde dich an. Die Startplätze sind begrenzt.

 „If life get’s boring – risk it”

(Thierry Sabine / Erfinder der Rallye Paris – Dakar)


Informiere mich...
... BEVOR die Anmeldung startet!

5000 km
2 MEERE
18 Tage[mehr...]

Auto
Bike
max. 50 PS[mehr...]

Informiere mich...
... BEVOR die Anmeldung startet!

Informiere mich...
... BEVOR die Anmeldung startet!


Eine Anmeldung lohnt sich, weil...

...es ein Abenteuer ist, wovon du noch deinen Enkeln erzählen wirst.

...es den Horizont erweitert, du verschiedene Länder, Kulturen und vor allem Menschen kennen lernst.

...du dadurch deine Erfahrung bereicherst. Du reist durch Länder, die du kaum kennst. Du siehst Orte fern von Autobahn und Mainstream und lernst Menschen aus anderen Kulturen kennen.

...du dadurch Teil einer Gemeinschaft wirst, aus der Freundschaften fürs Leben entstehen. Aus Erfahrung sagen wir dir, dass bei einem gemeinschaftlichen Radlagertausch die besten Freundschaften entstehen. 

...weil du gewinnen kannst, ohne dich oder andere in Gefahr zu bringen. It´s a rallye, not a race! Gewinnen tut, wer in den Kategorien Teamgeist, Kreativität, Geschicklichkeit, Beliebtheit und Originalität die meisten Punkte sammelt. 

...weil du flexibel in der Urlaubsplanung bist. Mit 3 Wochen Urlaub fährst du die Rallye von Italien nach Afrika und wieder zurück zu dir nach Hause. Durch die Streckenführung wird eine zu lange Heimreise vermieden, wie es bei einer Stichtour der Fall wäre. Du kannst natürlich auch deinen Urlaub verlängern und ein paar Tage anhängen oder gemütlich nachhause fahren.

Du möchtest am Laufenden bleiben?

Hinterlass uns einfach deine Mailadresse.


Informiere mich...
... BEVOR die Anmeldung startet!
backroadclubcom--article-1966-0.jpeg
backroadclubcom--article-1967-0.jpeg
backroadclubcom--article-1968-0.jpeg
backroadclubcom--article-1969-0.jpeg

von einfach
war

NIE
DIE REDE.



    Logo

    • Sprache / Language