backroadclubcom--article-5834-0.jpeg
backroadclubcom--article-5835-0.jpeg
backroadclubcom--article-5836-0.jpeg
backroadclubcom--article-5837-0.jpeg
backroadclubcom--article-5676-0.png

Pothole Rodeo Österreich

Auf Schleichwegen durch die Alpenrepublik

Ohne Vignette quer durch Österreich. Schwindelnde Höhen und angsteinflößende Schluchten. Kurven, Kehren und Schisprungschanzen. Grenzgänge.

Informiere Mich ...
... BEVOR die anmeldung startet!
backroadclubcom--article-5678-0.png

Pothole Rodeo
Österreich

Auf Schleichwegen
durch die Alpenrepublik

Ohne Vignette quer durch Österreich. Schwindelnde Höhen und angsteinflößende Schluchten. Kurven, Kehren und Schisprungschanzen. Grenzgänge.

Informiere Mich ...
... BEVOR die anmeldung startet!

Die Route

Starten werden wir gemeinsam mit dem Moped Rodeo an einem geheimen Ort, verstreuen uns dann aber sofort am Morgen in verschiedene Himmelsrichtungen. Von dort schrauben wir uns nach der Durchquerung von ungefähr 122 unterschiedlichen Dialekten - und bei Bedarf auch durch die ersten paar Nachbarländer - auf schlussendlich 2.500 Höhenmeter. Der Leistungsverlust durch die dünne Luft hier oben ist nicht nur in der Klasse bis 50PS spürbar. Nicht aber, dass der Flachländler nun denkt er hätte freien Blick aufs Meer, es steht nun der Großglockner mit seinen 3.798m vor ihm. Diese sogenannte Hochalpenstrasse wartet mit 36 Kehren auf uns.

Die Rallye bewegt sich auch danach ständig im Grenzbereich – was allerdings mehr mit der Größe der Alpenrepublik zu tun hat. Auch im Süden wird es zu einer grenzüberschreitenden Erfahrung kommen. Die Gefahr, bei einer Brettljaus´n (dt. fettes Essen auf einem Holzbrett) und Welschriesling (dt. Weisswein mit höherem Säuregehalt – auch „Kleschn“ genannt) abzutauchen, ist hier in der „steirischen Toskana“ besonders hoch. Ihr glaubt es wird einfach? Nein, das war es noch nie…

Informiere Mich ...
... BEVOR die anmeldung startet!
backroadclubcom--article-5681-0.png

Nenngeld

Was wir euch aus Erfahrung sagen können: The Adventure starts with the registration! Wer schon einmal bei einer Rallye von uns teilgenommen hat, der weiß das bereits. Wir werden euch alle gemeinsam in einer WhatsApp Gruppe miteinander verbinden und spätestens da startet die Reise. Da wir eine sehr große Gemeinschaft sind, beginnt dann die gemeinsame Suche nach fahrbaren Untersätzen, nach Teilen, nach Tipps & Tricks und so manch andere Sorge wird untereinander besprochen.

Auto & Bike (Österreich)

Das Nenngeld für ein Auto beginnt mit einem 2er-Team und wird günstiger, je mehr Leute bei dir mitfahren.
2er-Team (1 Auto) = € 260,- pro Person
3er-Team (1 Auto) = € 223,- pro Person
4er-Team (1 Auto) = € 205,- pro Person
5er-Team (1 Auto) = € 194,- pro Person

1er-Team (1 Bike) = € 280,- pro Person
2er-Team (1 Bike) = € 215,- pro Person

(alle Preise inkl. 20% MwSt.)
Was ist da alles dabei?


"First come, first served"

Die nächste Anmeldung startet am 1. Jänner 2022 um 20:22 Uhr.

Da die Anfragen nach Startplätzen unsere Kapazität übersteigen, gilt da das Windhundprinzip.
Also: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!


Informiere Mich ...
... BEVOR die anmeldung startet!

weitere Infos

Bist du dabei?

Wir informieren dich, sobald die Anmeldung öffnet.


Informiere Mich ...
... BEVOR die anmeldung startet!
backroadclubcom--article-5704-0.jpeg
backroadclubcom--article-5705-0.jpeg
backroadclubcom--article-5706-0.jpeg
backroadclubcom--article-5707-0.jpeg

RECHNE MIT
ALLEM.

AUSSER
URLAUB.



Logo

  • Sprache / Language